Camping Kreuzhof

Camping Kreuzhof    

 

 

 

 

Inmitten des Naturparks Südschwarzwald liegt der familienfreundliche Campingplatz Kreuzhof. Familienfreundlich darf durchaus wörtlich genommen werden, hat der Campingplatz doch für Kinder und deren mitreisenden Familien allerhand zu bieten. Etwas abgelegen bietet der tolle Spielplatz viele Möglichkeiten, sich frei zu entfalten und dem Spieltrieb freien Lauf zu lassen. Ob Rutschen, Matschspielplatz, Seilbahn, Trampolin oder Volleyballplatz, Kinder jeden Alters werden hier etwas für sich entdecken.
Wem das noch nicht reicht, der geht einfach in das zum Campingplatz gehörende Hallenbad, welches mit einer Wassertemperatur von 29° zum Schwimmen einlädt oder kühlt sein Gemüt wenige Meter weiter im Naturbadesee.

Die Santäranlagen sind sauber und gepflegt, Duschen ist im Preis inbegriffen. Innerhalb eines Gebäudes befinden sich Toiletten, Wasch- und Duschräume, Spülraum, Aufenthaltsraum mit kleiner Bibliothek und Fernseher, Babywickelraum und auch ein kleiner Sportraum. Wer die Gemeinschaftsduschen nicht nutzen möchte, entscheidet sich für einen Familienwaschraum, Einzelwaschkabinen sind aber auch vorhanden. Im Schwarzwaldhaus der Anmeldung sind zusätzlich Toiletten und Duschen zu finden. Platz zum Wäschewaschen mit Waschmaschine und Trockner und dazugehörigem Trockenraum für Wäsche gibt es im gleichen Keller wie die Sauna. Wer Lust auf eine Massage verspürt, kann auch dies bekommen, die Chefin ist Physiotherapeutin 😛 .

Unternehmenslustige ohne Wohnmobil, Wohnwagen oder Zelt finden auf diesem Campingplatz auch eine Unterkunft in einem der beiden Schlaffässer. Zu zweit wird es sicher eine kuschelige Nacht.

Hunde sind auf dem Platz willkommen, sollten aber an der Leine geführt werden. Die Hinterlassenschaften sind (logischerweise) gleich zu entfernen.

Für das leibliche Wohl sorgt eine kleine Verkaufsstelle mit den wichtigsten Dingen des täglichen Bedarfs. Frische Brötchen zum Frühstück gibt es an allen Tagen auf Vorbestellung. Wer keine Lust zum Kochen hat, besucht das zum Platz gehörende Restaurant oder das wenige Meter entfernte Restaurant im Hotel.
Leere Gasflaschen können gegen volle getauscht werden, wenn man bereit ist, diesen Service wie üblich zu bezahlen 😉 .

Direkt neben dem Campingplatz befindet sich die zur Familie gehörende Brauerei, die bei regelmäßigen Brauereiführungen besichtigt werden kann und auch das Bier zu einer Verkostung in die Gläser fließt.
Wer nun Bedenken hat, daß die Brauerei mit ihrem Betrieb die Ruhe auf dem Campingplatz beeinträchtigt, dem sei versichert, daß auch ein leichter Schläfer nichts von der Betriebsamkeit der fleißigen Brauheinzelmännchen bemerken wird.

Der Campingplatz ist als Ausgangspunkt für vielerlei Unternehmungen bestens geeignet. Nur wenige Autominuten vom Platz entfernt warten Titisee, Schluchsee oder der Feldberg auf unternehmslustige Besucher. Aber auch Frankreich (empfehlenswert ist Colmar) und die Schweiz (Rheinfälle) sind innerhalb einer guten Stunde zu erreichen. Auch für Radler und Wanderer gibt es erreichbare Ziele zur Genüge. Auch Wintersportler sind auf diesem Campingplatz willkommen und können den Service des Platzes genießen.
Die bei der Anmeldung ausgehändigte Hoschschwarzwaldcard sollte nicht unterschätzt werden! Sie bietet allerhand Vergünstigungen wie beispielsweise kostenfreie Bus- und Bahnfahrten oder Bootstouren auf Titisee oder Schluchsee.
Hierzu, wie auch zu allen anderen Belangen am besten das stets freundliche Personal fragen!

 

Kontaktdaten:

Campingplatz Kreuzhof
Familie Rogg
Bonndorfer Straße 65
79853 Lenzkirch

Telefon: 0 76 53 / 14 50
Telefax: 0 76 53 / 66 23

GPS Koordinaten : 47.86175, 8.22427

Homepage des Camping Kreuzhof

Ein Hinweis an die Benutzer eines Navigationsgerätes: Bitte stellen Sie bei der Routenführung nicht die kürzeste sondern die einfachste Route ein (insofern möglich) und kontrollieren im Vorfeld die Streckenführung im Zielbereich. Die Navigationsgeräte wählen oft von Neustadt aus die Strecke über den Ortsteil Kappel, der mit Wohnwagen nur äußerst schwer passierbar ist. Die Straßen sind kurvig, sehr steil und teilweise nur etwas breiter als ein Wohnwagen!
Folgen Sie in dem Fall, daß Sie von der A81 kommend anreisen, der B31 bis Titisee-Neustadt, folgen dort der B317 Richtung Feldberg/Lenzkirch und biegen wenige Kilometer nach dem Titisee auf die B315 Richtung Lenzkirch ab, dann sollte Ihr elektronischer Wegweiser Sie sicher ans Ziel bringen. Ansonsten folgen Sie einfach der B315 durch Lenzkirch hindurch Richtung Bonndorf, der Campingplatz liegt etwa 500m nach dem Ortsausgang auf der linken Seite und ist rechtzeitig ausgewiesen.

 

Unsere Angaben beziehen sich auf eigene Erfahrungen und stellen keine Bewertung ähnlich einschlägiger Campingführer dar. Für die Kontaktdaten übernehmen wir keinerlei Haftung.

Dieser Beitrag wurde unter Campingplätze abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.